Division Technik

Bereit für die Produktion von mittleren und großen Chargen

Produktion von GroßchargenIn der Division Technik verfügt die IGS Aerosols über moderne Abfüllanlagen, deren Kapazität Serien ab 1.000 Dosen bis hin zu Großchargen ermöglicht:

  • 10 Stationen für die Liquidabfüllung für
    unterschiedlichste Gebindegrößen
  • 7 Aerosolabfülllinien

Wirkstoffe
In den betriebseigenen Labors führt hochqualifiziertes Personal nicht nur die Qualitätsprüfungen durch, sondern leistet auch innovative Entwicklungsarbeit. Für die Wirkstoffproduktion stehen doppelwandige, beheiz- oder kühlbare Ansatzkessel mit unterschiedlichen Rührwerken zur Verfügung.

    

Rezepturen
Wir verfügen über eigene Spezialprodukte für vielfältige Anwendungen:

  • Lösen, Reinigen, Pflegen, Imprägnieren
  • Wartung, Reparatur, Montage
  • Korrosionsschutz
  • Lacke und Farben
  • Fette und Öle
  • Additive
  • Schweißtechnik uvm.
    

Lagerung
Das Lager für die chemischen Rohstoffe sowie die eingelagerten Verpackungsmaterialien, die Abfüllung und das Auslieferungslager unter­liegen strengen Sicherheitsauflagen. Unter besonders kontrollierten Bedingungen hat die IGS Aerosols auf ihrem Betriebsgelände ausgedehnte Tanklager eingerichtet, in denen die benötigten Treib- und Lösemittel gelagert werden und die zu den modernsten ihrer Art in Europa gehören. Insgesamt hat die IGS Aerosols an ihrem Standort in Wehr eigene Produktions- und Lagerflächen von mehr als 30.000 m².